Genau im Terminplan

Genau im Terminplan

18.12.2015 – Pünktlich zu Weihnachten hat unsere neue Halle ihre Hülle bekommen. Nun kann die Bodenplatte vorbereitet und gegossen werden, so dass es im neuen Jahr termingerecht mit dem Innenausbau weiter gehen kann.

Bis dahin wünschen wir allen schöne besinnliche Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr!

Ihr RSN Sihn-Team







Über 1000 Jahre Erfahrung bei SIHN!

Über 1000 Jahre Erfahrung bei SIHN!

27.11.2015 – In diesem Jahr bringen es 48 Jubilare auf zusammen 1015 Jahre geballte SIHN-Erfahrung! Davon sind über die Hälfte bereits seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen. 

Die Geschäftsleitung nahm die diesjährige Weihnachtsfeier dann auch gerne zum Anlass, allen Jubilaren ganz herzlich für die lange Zusammenarbeit zu danken. Wie Geschäftsführer Dr. Andreas Baum in seiner Ansprache betonte, sei eine solche Betriebstreue in unserer schnelllebigen Zeit und vor allem nach den Turbulenzen der letzten Jahre etwas ganz Besonderes und  gewiss nicht selbstverständlich. Umso mehr wisse die Geschäftsleitung dies zu schätzen.

Allen Jubilaren auch auf diesem Weg ein großes Dankeschön für 1015 Jahre Treue!






Es geht voran!

Es geht voran!

04.11.2015 - Planmäßig schreitet unser Neubau voran. Inzwischen stehen die Rohbau-Wände für die Prüfräume und die Versandverwaltung. Auch der Stahlbau für das Gebäude ist bereits gut zu erkennen. Im nächsten Schritt soll die Bodenplatte entstehen.
Auch der Maschinen-Umzug von Niefern nach Mühlacker ist bereits in vollen Zügen. Fast die Hälfte aller Maschinen zur Drehteileproduktion befinden sich schon in Mühlacker. Die Anlagen werden momentan neu eingerichtet und bemustert oder produzieren nach erfolgreicher Abnahme bereits wieder.






Spatenstich

Spatenstich

19.09.2015 - Jetzt ist es offziell! Heute fand der Spatenstich zum Hallenneubau statt. Hans Neuweiler (stv. Vorstand der Sparkasse Pforzheim-Calw), Klaus Teufel (städtisches Grundstücksmanagement), Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider, der Geschäftsführende Gesellschafter Dr. Andreas Baum sowie Carsten Kipper, Partner der Unternehmensgruppe Vollack (verantwortlich für Konzeption und Planung) und der Sihn-Betriebsratsvorsitzende Andreas Ahner ließen es sich nicht nehmen, den ersten Spatenstich auszuführen. Damit wird ein deutliches Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der RSN Sihn am und für den Standort Mühlacker gesetzt. Die Fertigstellung der Halle ist bereits für den März 2016 geplant. Parallel zum Neubau schreitet die Verlagerung der noch im alten Stammwerk in Niefern befindlichen Bereiche voran. Ziel ist, das alte Stammwerk bereits Mitte 2016 schließen zu können.

 






Die Bagger rollen

Die Bagger rollen

10.09.2015 – Nach einer langen intensiven Planungsphase konnten nun die Arbeiten an der Baustelle beginnen. Wir bauen eine Logistikhalle mit 1.750 qm an unserem Standort im Gewerbegebiet Waldäcker und erweitern damit unsere Produktionsmöglichkeiten. Ziel ist die Zusammenführung unseres Geschäftsbereiches Drehteile mit der Vor- und Endfertigung an einem Standort. Der Neubau, in dem sich zukünftig die Qualitätskontrolle und der Versand / die Kommissionierung befinden werden ist der letzte Schritt der sukzessiven Standortverlegung von unserem bisherigen Stammsitz in Niefern nach Mühlacker. Im ersten Schritt erfolgte die Verlagerung unseres Geschäftsbereiches Baugruppen in eine separate Halle im Gewerbegebiet Lugwald / Mühlacker. Aktuell wird der Umzug der Drehteile-Fertigung sowie der Verwaltung aus Niefern vorbereitet und durchgeführt. Konzeption, Planung und Umsetzung des Bauprojekts liegen in der Hand der Unternehmensgruppe Vollack aus Karlsruhe.
Daumen hoch für gute Leistung!

Daumen hoch für gute Leistung!

07.09.2015 - Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung! Im Juli 2015 haben drei Auszubildende verschiedener Berufe mit Bestehen der mündlichen Prüfung erfolgreich ihre Ausbildung beendet. Wir haben Angelika Mozgovoj (Industriekauffrau), Steffen Kramer (Industriekaufmann) und Jessica Steger (Maschinen- und Anlagenführerin) gerne in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Die Geschäftsleitung, die Personalleitung und die Ausbildungsverantwortlichen gratulieren herzlich zum erfolgreichen Abschluss.

Außerdem erzielten in diesem Schuljahr drei Auszubildende besonders gute Noten in ihren Zeugnissen. Diese sind: Natalia Trocha, Industriekauffrau im 1. Ausbildungsjahr mit Ø 1,5, Carlo Elwinger, Mechatroniker im 1. Ausbildungsjahr mit Ø 1,0 sowie Yannik Veit, Industriekaufmann im 2 Ausbildungsjahr mit Ø 2,2. Daumen hoch für die gute Leistung!

Wir freuen uns darüber, die Auszubildenden als als Anerkennung für ihre Leistungen mit einem Gutschein zu prämieren.
Umzug der Baugruppenfertigung ins Werk Lugwald ist geschafft!

Umzug der Baugruppenfertigung ins Werk Lugwald ist geschafft!

02.07.2015 - Nachdem die vorbereitenden Maßnahmen wie neue Bodenbeschichtung, neue Stromverteilungen und Druckluftnetze sowie bauliche Maßnahmen fristgerecht abgeschlossen werden konnten, startete Mitte Juni der eigentliche Umzug ins neue Zweigwerk. Eine intensive Vorbereitung und ein Umzugsplan, der bis ins kleinste Detail durch das Projektteam durchdacht war, erfuhr nun seine praktische Umsetzung. Nach und nach wurden die Lötöfen, Montage-und Biegemaschinen, Roboteranlagen, Schweißzellen und natürlich auch die Montagearbeitsplätze und Büros umgezogen und am neuen Standort wieder frei gefahren. Unzählige KLTs, Kisten und Paletten zogen ebenfalls mit um. Als letztes wird am 06.07.2015 noch der Bereich Materialwirtschaft / Versand seinen Platz in der neuen Halle finden. Dank des vorbildlichen Einsatzes und der Unterstützung aller Mitarbeiter/innen läuft die Produktion bereits wieder auf vollen Touren.  Insgesamt arbeiten im neuen Werk, das sich nur etwa 500 mtr entfernt vom Hauptsitz des Unternehmens befindet, fast 150 Mitarbeiter aus Produktion, Qualitätssicherung und Vertrieb.

Vier Auszubildende der RSN Sihn GmbH absolvierten erfolgreich Ihre Abschlussprüfung

Vier Auszubildende der RSN Sihn GmbH absolvierten erfolgreich Ihre Abschlussprüfung

Die frisch gebackenen Facharbeiter der Firma RSN-Sihn GmbH. Von rechts: Dennis Hummel , Alexander Pitters, Mert Güven, Personalleiter Sascha Dittmer. Nicht mit auf dem Foto: Robin Holländer.

Am 25. Februar übergaben Personalleiter Sascha Dittmer und Ausbildungsleiter im gewerblichen Bereich Hans-Joachim Pfrommer in einer feierlichen Runde die Prüfungszeugnisse sowie ein kleines Präsent an die neuen Facharbeiter. Ihr Abschlusszeugnis erhielten: Dennis Hummel (Elektroniker Betriebstechnik), Alexander Pitters (Zerspanungsmechaniker), Mert Güven (Zerspanungsmechaniker) und Robin Holländer -nicht auf dem Bild- (Industriemechaniker).